Rechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen Völklingen PlatzhalterSchiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalter

60 Jahre Saarland: Maßnahmen anlässlich des Beitritts des Saarlandes zur Bundesrepublik Deutschland am 1. Januar 1957

#Saarland. Am 1. Januar 2017 feiert das Saarland seinen Beitritt zur Bundesrepublik. Zum 60. Jubiläum kündigte die saarländische Landesregierung vielfältige Maßnahmen an, die zwischen Oktober 2016 und Januar 2017 stattfinden werden.  Die geplanten Aktionen thematisieren vor allem die historische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung des Saarlandes.



„Im kommenden Jahr feiern wir 60 Jahre Saarland“, so Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. „Um dieses bedeutende Jubiläum gebührend zu feiern, laden wir zu einer Zeitreise unseres Landes ein: das Saarland im historischen Kontext hin zu einem wettbewerbsfähigen Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit guten Lebensbedingungen.“

Geplant sind bisher folgende Maßnahmen:

Bürgerfahrt von Saarbrücken nach Bonn (27./28. Oktober 2016)

Der „Saarvertrag“ vom 27. Oktober 1956 war die Grundlage des Beitritts des Saarlandes zur Bundesrepublik. Am Jahrestag des Vertrages sollen vom 27. bis 28. Oktober 2016 Bürgerinnen und Bürger mit einem Bus in die ehemalige Hauptstadt Bonn fahren, wo die saarländischen Abgeordneten 1957 einzogen. Auf der Busreise sind auch symbolisch und historisch relevante Stationen eingeplant, die maßgeblich zur Identität des Saarlandes beigetragen haben. So zum Beispiel das Weltkulturerbe Völklinger Hütte oder eine Schiffrundfahrt der Mosel bei Schengen.

„Top 10 – Made in Saarland“

Zwischen November 2016 und Mitte Januar 2017 wird in regelmäßigen Abständen von jeweils zehn historischen und aktuellen Exportschlagern des Saarlandes – seien es Persönlichkeiten oder Produkte – eine Geschichte erzählt. Denn jeder Exportschlager mit seinem Weg aus dem Saarland, nach Europa, in die Welt stellt unter Beweis: „Großes entsteht immer im Kleinen“.

Die Saarschleife im dichten Morgennebel (Foto: W. Hoffmann)
Touristischer Exportschlager: Die Saarschleife im dichten Morgennebel (Foto: W. Hoffmann)

Sonderbriefmarken und Geburtstagspostamt in der Staatskanzlei (1. Januar 2017)

Zur Würdigung des Geburtstages wird es zum 1. Januar 2017 einen Sonderbriefmarkendruck geben. Eine gesondert eingerichtete Filiale der Deutschen Post in der Staatskanzlei versieht die nutzbaren Briefmarken mit einem Sonderstempel und gibt sie zum Portowert am 1. Januar an interessierte Bürgerinnen und Bürger heraus.

Bürgerfahrt von Saarbrücken nach Paris (22. Januar 2017)

Die gelebte Freundschaft zu seinen Nachbarn zeichnet das Saarland als „europäischstes“ Bundesland aus, mit der Frankreichkompetenz und -strategie als besondere Merkmale. Daher ist eine Zugfahrt von Saarbrücken nach Paris  im zeitlichen Umfeld des 22. Januar 2017 – dem Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages – geplant.

Neben der historischen Entwicklung werden die geplanten Maßnahmen den Gästen auch die saarländische Mentalität und Identität näher bringen. So steht in diesem Zusammenhang selbstverständlich auch die Großregion SaarLorLux im Fokus.

Detaillierte Informationen zu den geplanten Maßnahmen werden auf der Webseite www.60Jahre.saarland im Vorfeld kommuniziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.