Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterRechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen Völklingen Platzhalter

Auch die SPD für den Erhalt des Fürstenhausener Bolzplatzes

#Fürstenhausen.  Die SPD Fraktion im Stadtrat will den Bolzplatz in Fürstenhausen erhalten. Dies erklärt Fraktionschef Erik Kuhn.
Dagmar Galinowski, SPD Ratsmitglied aus Fürstenhausen fügt hinzu: „Der Bolzplatz besteht hier seit 14 Jahren. Er wird gut genutzt und darf nicht widerstandslos geopfert werden, nur weil Lorig und seine Juristin eine gerichtliche Auseinandersetzung scheuen. Die Fürstenhausener Kinder können sich auf unsere Unterstützung verlassen“.



Am gestrigen Abend hat Oberbürgermeister Lorig den Kinder- und Jugendausschuss (KJS) über den zugesagten Rückbau des Bolzplatzes in Fürstenhausen informiert. Ab November sei eine Vertragsstrafe von 1500 Euro fällig für jeden Monat, den der Platz noch existiere. „Lorig hat eigenmächtig an den Kompetenzen der Räte vorbei entschieden“, stellt Kuhn fest. „Für die Strafzahlung sollte er persönlich haften.“  PM SPD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.