Auffinden von Betäubungsmitteln nach Familienstreit

#Völklingen-#Fürstenhausen. Am Samstag, 12.11.2016, gegen 23:45 Uhr, wird die Polizei in Völklingen von einem Jugendlichen (15 Jahre aus Völklingen) aus der Vereinshausstraße in Völklingen-Fürstenhausen darüber in Kenntnis gesetzt, dass seine beiden jugendlichen Schwestern (14 und 17 Jahre) Zuhause randalieren würden und auch versuchen würden ihre Mutter anzugreifen. Es wären dabei auch Drogen im Spiel. Der Sachverhalt konnte vor Ort soweit bestätigt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben sowohl die Mutter, als auch die beiden Töchter Betäubungsmittel konsumiert. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Personen und der Wohnung (unter Hinzuziehung eines Drogenspürhundes der Diensthundestaffel) wurden neben Cannabisprodukten auch weitere Betäubungsmittelrückstände, sowie Konsumutensilien festgestellt. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet und die Jugendlichen wurden nach Einschaltung des zuständigen Jugendamtes anderweitig untergebracht.   PM PI VKL

Ein Gedanke zu „Auffinden von Betäubungsmitteln nach Familienstreit

  • 18. November 2016 um 6:50
    Permalink

    Find ich Klasse das unsere Polizei erfolgreich war und wieder was zu Sicherheit bei getragen hat , da ich auch schon Mal das vergnügen hatte mit Hilfe der Polizei Rauschgift Dealer hochgehen zu lassen mitten in der Innenstadt von Völklingen , freut es mich ganz besonders.
    Schöner wäre es natürlich wenn diese Leute nicht nach 1 Tag ihr altes Leben fortsetzen würden .
    Vielleicht ist es auch mal Sinnvoll von der Staatsanwaltschaft das diese Delikte genauestens Untersucht werden und nicht dass, das Verfahren Mangels Interesse ( aber ich Betone ) der Richter wieder Eingestellt werden .
    Ich bewundere unsere Polizei mit Ihrer Geduld , Sieh haben kaum Rückhalt vom Staat und machen oft Ihre Arbeit für die Katz. Ich bedanke mich Mal bei Euch für Eure Einsätze.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.