Speicherzentrum Speicherzentrum PlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen/Heranwachsenden unter Beteiligung von Flüchtlingen

#Völklingen-#Ludweiler/#Warndt. Am Mittwoch, 13.07.2016 wurde die Polizei Völklingen über eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen und Heranwachsenden in Kenntnis gesetzt. Es drohe eine Eskalation der begonnenen Diskussion und es scheinen auch Flüchtlinge daran beteiligt zu sein. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort, konnte nur noch eine der beiden beteiligten Personengruppen angetroffen werden. Es handelte sich dabei um eine 5-köpfige Personengruppe aus Völklingen im Alter von 14-18 Jahren. Ein 18-jähriger klagte dabei über Schmerzen im Bauch. Man gab an, dass eine Gruppe von Flüchtlingen sie im Bereich der Kirche zunächst verbal angegangen hätten und diese Gruppe dann urplötzlich auf den Geschädigten losgegangen sei, diesen am Hals gepackt und in den Bauch geschlagen habe. Anschließend sei die Gruppe in Richtung der Wohngruppe für Flüchtlinge in der Hunsrückstraße geflüchtet. Die Mitglieder dieser Gruppe konnten in der dortigen Wohngruppe ermittelt werden. Es handelte sich um 4 Afghanen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. Diese stritten eine Schlägerei jedoch alle ab und gaben an, von der anderen Gruppe verbal belästigt worden zu sein. Sichtbare Verletzungen konnten bei keiner Person festgestellt werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Völklingen unter der Rufnummer 06898/2020 in Verbindung zu setzen. PI VKL



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.