Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in VölklingenPlatzhalter

Der vergangene Dienstag war Tag der Verkehrsunfälle

#Völklingen. Am frühen Dienstagnachmittag ereignete sich auf der BAB 620, Fahrtrichtung Saarbrücken,  in Höhe des Kraftwerkes Fenne der erste von mehreren Verkehrsunfällen des Tages. Bei diesem Unfall kam eine 46-Jährige Völklingerin aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem grauen Toyota Yaris, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte der Toyota mit der Schutzplanke und schleuderte über beide Fahrspuren. Die 46-Jährige kam schließlich mit ihrem Pkw entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. An dem Toyota entstand Totalschaden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.



#Wehrden. Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der BAB 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken.  Ein 32-jähriger Saarbrücker übersah mit seinem roten Peugeot 206 beim Fahrstreifenwechsel einen anderen Pkw. Als er dies bemerkte, riss er das Lenkrad herum, wodurch sein Auto ins Schleudern kam und mit der Leitplanke kollidierte. Entgegen der Fahrtrichtung kam der Peugeot zum Stehen. Der Peugeot 206 wurde beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt.

#Geislautern. Am späten Dienstagnachmittag ereignete sich ebenfalls ein Verkehrsunfall in der Ludweilerstraße, Einmündung Am Warndtgymnasium. Ein 82-Jähriger fuhr mit seinem Ford Fiesta auf den VW Passat eines 53-Jährigen auf. An beiden Pkw entstand Sachschaden. Bei dem Fiesta wurde dabei die Ölwanne beschädigt. Das auslaufende Öl musste zunächst von der Fahrbahn entfernt werden. Durch die Reinigungsarbeiten und dem erhöhten Verkehrsaufkommen kam es zu einem entsprechenden Rückstau auf der Ludweilerstraße. Verletzt wurde niemand. PM PI VKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.