Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in VölklingenPlatzhalter

Hochverdienter Sieg für den SV Röchling Völklingen bei TuS RW Koblenz

 #Koblenz/#Völklingen. Mit einem verdienten 3:0 Sieg in Koblenz gelingt dem SV Röchling Völklingen der perfekte Saisonauftakt.



Nach gut 12 Minuten wurde der SVR erstmal gefährlich, als Domonic Altmeier das gegnerische Tor zum ersten mal ins Visier nahm, doch sein Schuß von halb rechts strich kaum einen Zentimeter am linken Pfosten vorbei ins aus. Nun hat die Völklinger der Ergeiz gepackt, der SVR dominiert. Nach 10 Minuten ist es dann soweit, der Neuzugang aus Hauenstein ist zur Stelle und netzt ein.
Die Völklinger Elf spielte weiterhin konzentriert ihr Spiel. In der 39. Minute gelang es Marcel Linn per Kopf auf zwei Treffer zu erhöhen, Teil Eins eines Doppelschlags, denn nur drei Minuten später gelang es dem Neuzugang aus Luxemburg erneut den Ball hinter die Torlinie zu schieben: 3:0 für die Gäste aus Völklingen bei einem Aufsteiger, der nur bei Standartsituationen für einen Hauch von Gefahr sorgen konnte.

Röchling schaltet einen Gang runter

In der zweiten Hälfte schalten die Gäste einen Gang runter, ohne dabei die Konzentration zu verlieren. Heiß war es gestern, so mussten beide Teams mit ihren Kräften etwas Haushalten. Da auch die Koblenzer Gastgeber auf ihre Kräfte achten mussten, gelang es den Schwarz-Roten  weitere Chancen herauszuspielen, darunter ein Lattentreffer von Nico Zimmermann und ein weiterer Hochkaräter von Altmeier per Kopf, doch der Spielstand von 0:3 aus Gastgebersicht sollte reichen.

Für den SVR hat sich die weite Anreise gelohnt, auch die zahlreichen mitgereisten Fans konnten zufrieden sein. Dieses Ergebnis macht Lust auf das erste Heimspiel der Röchlingelf, das am kommenden Samstag um 15 Uhr im Hermann-Neuberger-Saadion um 15 Uhr angepfiffen wird. Gast ist die TSG Pfeddersheim, die bereits am Samstag Hauenstein mit 1:0 bezwingen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.