Kellerbrand: Wäschekorb brennt in Mehrfamilienhaus – Bewohner über Drehleiter evakuiert

#Völklingen. Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Vor Ort konnte ein Brand eines Wäschekorbs im Keller festgestellt werden, durch den das Gebäude stark verraucht wurde. Daher konnten drei Bewohner das Gebäude nicht mehr selbstständig verlassen, zwei wurden über die Drehleiter und der Dritte über das Treppenhaus aus dem Gebäude gerettet. Auf Grund der niedrigen Außentemperatur wurde ein Bus der Stadtwerke zur Einsatzstelle berufen. Hier konnten die Bewohner vorübergehend Zuflucht finden und durch den Rettungsdienst betreut werden. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr abgelöscht, anschließend wurde das Gebäude belüftet und eine Schadstoffmessung durchgeführt. Nach der Messung konnten die Bewohner wieder ihre Wohnungen beziehen und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Text: FFW Völklingen/Foto: Avenia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.