Speicherzentrum Speicherzentrum PlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

Oberbürgermeister Klaus Lorig zeichnet langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus

#Völklingen. „Die Feuerwehr nimmt hinsichtlich der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt eine zentrale Rolle bei der Gefahrenabwehr ein. Nur durch ständige Weiterbildung in diesem ehrenamtlichen Engagement kann der Leistungsstandard dieser Einrichtung gesichert werden. Wir als Stadt Völklingen tragen dem Rechnung, indem wir unseren Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen modernstes Gerät zur Verfügung stellen, um ihre verantwortungsvolle Aufgabe auch erfüllen zu können.“ Dies erklärte Oberbürgermeister Klaus Lorig, als er im historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Völklingen für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte.

Lorig sprach den langjährigen Feuerwehrmännern seine Hochachtung für die geleistete Arbeit aus. „Nur mit einer Einstellung, die sehr stark dem Gemeinwohl verpflichtet ist, kann man die von ihnen geleistete Arbeit über Jahre und Jahrzehnte mit dem Engagement tun, mit dem sie dies getan haben.“ Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Völklingen könnten sich auf „ihre Wehrfrauen und -männer“ verlassen, sagte der Völklinger Verwaltungschef, der gleichzeitig auch Chef der Wehr ist.

Im Anschluss ehrte er Heinrich Barthel und Gerhard Michels für 45 Jahre aktiven Dienst, Oswin Rebold, Volker Bitdinger, Ralf Laval und Hans-Joachim Ruschel für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr. 35 Jahre aktiv waren Jürgen Kirch und Frank Kirchmeier. Für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Ingo Litzenburger, Michael Klesius und Patrick Taffe ausgezeichnet.

Oberbürgermeister Klaus Lorig zeichnet langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus
Oberbürgermeister Klaus Lorig zeichnet langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus (Foto: Stadt VKL)

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr wurden durch den Feuerwehrverband Oswin Rebold, Volker Bitdinger, Ralf Laval, Hans-Joachim Ruschel, Frank Ecker und Siegfried Bachhuber geehrt. Rudi Schuh, Karl-Heinz Persh, Peter Kirchmeier, Egon Maas, Winfried Becker und Horst Pfüll erhalten die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr und für 60 Jahre Mitgliedschaft Gottfried Hurth.

Vom aktiven Dienst in die Altersabteilung übernommen wurden Norbert Monsch, Gerd Blume, Jürgen Kirch und Heinz Jostock.

Für die besonderen Verdienste in der Abteilung Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz wurden Thorsten Schwarz die Ehrenmedaille der Feuerwehr Völklingen und Axel Huppert das Feuerwehrehrenkreuz in Silber des Feuerwehrverbandes verliehen. PM Stadt VKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.