Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in VölklingenPlatzhalter

Spitzen-Jazz aus Luxemburg: Die „Jeff Herr Corporation“ spielt im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Völklinger Hütten Jazz 2016
Freitag, 5. August 2016, 18 Uhr, Eintritt frei



Im Rahmen des „Völklinger Hütten Jazz 2016“ spielt am Freitag, dem 5. August 2016, die „Jeff Herr Corporation“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Das Trio um den Schlagzeuger Jeff Herr zählt zu den herausragenden Formationen der luxemburgischen Jazz-Szene. Die „Jeff Herr Corporation“ präsentiert sowohl arrangierte und strukturierte Songs als auch wilde und freie Improvisationen. Zudem spielen sie überraschende Cover-Versionen von Pop-Songs bekannter Künstler wie David Bowie oder Jimi Hendrix. Mit ihrem Album „Layer Cake“ spielten sie in Tokyo, Brüssel, Athen, Berlin und London.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr auf dem Zimmerplatz des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, am Bistro B 40. Der Eintritt ist frei.

Der „Völklinger Hütten Jazz“ ist eine Konzertreihe des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Herausragende Musiker aus der Großregion Saarland, Lothringen und Luxemburg, aus dem Südwesten Deutschlands sowie hochkarätige Gäste aus anderen Regionen spielen im UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Ein Schwerpunkt liegt auf dem jungen deutschen Jazz. Unter dem Motto „Young Lions“ präsentiert der „Völklinger Hütte Jazz 2016“ einige besonders ausdrucksstarke junge Jazzmusiker.

Zum „Völklinger Hütten Jazz 2016“ ist eine CD erschienen, auf der alle Musiker des diesjährigen Hütten Jazz vertreten sind. Zu den Konzerten ist ein Verkaufsstand am Zimmerplatz eingerichtet, an dem die CD zum Preis von 10 Euro gekauft werden kann. Im Sortiment des Verkaufstandes finden sich dann auch CDs früherer Hütten-Jazz-Jahrgänge, die zum Preis von 5 Euro erhältlich sind. (PM WKE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.