Speicherzentrum Speicherzentrum PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in VölklingenPlatzhalter

Völklingen

Völklingen ist eine saarländische Mittelstadt mit knapp unter 40.000 Einwohnern. Sie gehört zum Regionalverband Saarbrücken im Bundesland Saarland und ist dort nach Saarbrücken, Neunkirchen und Homburg die viertgrößte Stadt.
Die Stadt liegt am rechten Ufer der Saar und ist wenige Kilometer von der Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt. Die Stadtteile links der Saar gehören zur Warndt-Region und grenzen an Frankreich. Im Stadtteil Wehrden mündet die Rossel, in Völklingen der Köllerbach in die Saar.

Das offizielle Wappen der Stadt Völklingen (Verwendung amtlich genehmigt)
Das offizielle Wappen der Stadt Völklingen (Verwendung amtlich genehmigt)

Die Stadt Völklingen hat eine lange Geschichte, die mindestens bis ins Jahr 822 zurück führt und ist damit eine der ältesten Siedlungen im Saarland. Neben einer beeindruckenden Geschichte verfügt die Stadt neben dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte über einige weitere Sehenswürdigkeiten deren Besuch sich lohnt.

Neben vielen Veranstaltungen hat die Stadt eine vielfalt an Vereinen zu bieten, die neben dem Sport auch die kulturelle Vielfalt der Stadt präsentieren.

Nachdem 1986 mit der Schließung der Roheisenproduktion im Völklinger Hüttenwerk viele Menschen ihre Arbeit verloren haben und mit dem Ende des Bergbaus im Saarland Ende der 90er und am Anfang 2000er Jahre viele weitere Arbeitsplätze verloren gingen hat Völklingen als einstige Industriestadt wie viele vergleichbare Städte auch mit der Revitalisierung zu kämpfen, so ist Völklingen für viele junge, aber auch alt eingesessene Unternehmen eine Heimat.