Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterPetra Petra WesterkampPlatzhalter

Werbekampgane für den Völklinger Kultursommer

#Völklingen. Recht poppig ist sie geraten, die Werbekamapgne der Stadt Völklingen für die Kulturveranstaltungen in diesem Sommer. Mit Plakaten, Postkarten und  Bierdeckeln wirbt die UNESCO-Weltkulturerbestadt im gesamten Saarland und mit Schwerpunkt im direkten Umfeld Völklingens. „Ich bin sicher, dass wir mit der Art der  Kamapagne den Nerv der Kulturinteressierten getroffen haben“, sagt Oberbürgermeister Klaus Lorig. „Es ist inzwischen unsere zehnte Werbemaßnahme dieser Art in ununterbrochener Reihenfolge. Und bei jeder dieser Kampagnen haben wir es bisher geschafft neue Akzente zu setzen.“ Allerdings verzichtet die Stadtverwaltung seit einigen Jahren aus Kostengründen auf eine Großflächenplakatwerbung.



Die Werbekampagne wird durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Firma IN-SZENE, die in der Großregion Saar-Lor-Lux insgesamt 500 Werbestandorte in der Gastronomie sowie in Fitness-, Freizeit- und Kultureinrichtungen betreut. „Für die diesjährige Kampagne der Stadt Völklingen wurden gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt Völklingen die Standorte aus unserem Bestand  ausgesucht“, erklärt Robert Schwerberger von der Firma IN-SZENE.

Völklinger Kultursommer 2016
Völklinger Kultursommer 2016

Bei der diesjährigen Kampagne wird mit In-Door-Plakaten in der Größe A1 bis A3 geworben. Hinzu kommen 30.000 Postkarten mit drei unterschiedlichen Motiven. Zudem werden 10.000 Bierdeckel mit den wichtigsten Daten des Völklinger Kultursommers in über einhundert gastronomischen Betrieben eingesetzt. Ebenfalls werden die Termine über weitere 140 Bildschirme in den Lotto-Annahmestellen, die der Vertragspartner der Stadt Völklingen betreut,  vermarktet.

Die diesjährige zehnte Werbekampagne der Stadt Völklingen wird verantwortet vom Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Völklingen. Alle Entwürfe stammen von der Grafik-Designerin Karin Scherer.

Beworben werden mit der Werbekampagne die diesjährigen  kulturellen Highlights: die Völklinger City-Open-Airs, die Kinderreihe „Klamauk unterm Schirm, das Elektro-Event „Magnetic“, das „Urban Art – Hip Hop Festival“ und die „Brick City Days“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.