Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterMaler Maler Barth Platzhalter

Westliche Industriekultur trifft auf die östliche Kultur des Buddhismus: Das Herbstferien-Programm des Weltkulturerbes Völklinger Hütte

#Völklingen. Meditationen mit buddhistischen Mönchen, vertiefte Themenführungen zur buddhistischen Kunst und die Industriekultur der Völklinger Hütte bei Nacht: Mit einem ausführlichen Begleitprogramm zur Buddha-Ausstellung und Führungen zur Industriekultur bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in den saarländischen Herbstferien ein großes Ferien-Angebot. Zusätzlich zum normalen Begleitprogramm der Buddha-Ausstellung sind Rundgänge zu Meditationsstationen des „Pfads der Erkenntnis“ und Kurse zum Taiji-Qigong Teil des Herbstferien-Angebots. In der zweiten Ferienwoche haben die Besucher Gelegenheit, über spezielle Themenführungen innerhalb einer Woche ein breites Spektrum der buddhistischen Kunst Asiens zu erfahren. Ein besonderer Höhepunkt in den Herbstferien ist die schon traditionelle Taschenlampenführung am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016. Sie bietet die seltene Gelegenheit, die Industriekultur der Völklinger Hütte bei Nacht zu erfahren. Alle Angebote in den saarländischen Herbstferien sind im normalen Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.



Die Ausstellung "Buddha - Sammler öffnen ihre Schatzkammern - 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2.000 Jahren" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Südasien | Indien Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hans-Georg Merkel
Die Ausstellung „Buddha – Sammler öffnen ihre Schatzkammern – 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2.000 Jahren“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Südasien | Indien
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hans-Georg Merkel

Das Herbstferienprogramm des Weltkulturerbes Völklinger Hütte beginnt am Dienstag, dem 11. Oktober 2016, um 15 Uhr, mit einer speziellen Kinderführung zur Buddha-Ausstellung, die in kindgerechter Weise die buddhistische Kunst und Kultur erklärt. Auch am Dienstag, dem 18. Oktober 2016, 15 Uhr, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte diese Führung an. Am Mittwochnachmittag um 16.30 Uhr startet wie gewohnt die vertiefte Themenführung zur Buddha-Ausstellung, die die buddhistische Kunst einer bestimmten asiatischen Region vorstellt. Zusätzlich zu dem gewohnten Buddha-Begleitprogramm bietet das Weltkulturerbe Völklinger an den beiden Donnerstagen der saarländischen Herbstferien, jeweils um 16.30 Uhr einen Kurs zum Taiji-Qigong an, dessen Wurzeln in der asiatischen Kampfkunst liegen. Die Qigong-Kurse, die den meditativen und gesundheitsfördernden Aspekt besonders betonen, beginnen in den Herbstferien wie gewohnt sonntags um 16.30 Uhr. Die allgemeine sonntägliche Führung zur Buddha-Ausstellung startet sonntags um 11.30 Uhr. An den Freitagen der Herbstferien besteht die Gelegenheit, einen Rundgang zu Meditationsstationen des „Pfads der Erkenntnis“  um 14.30 Uhr mit der Meditationsübung buddhistischer Mönche im Meditationsraum der Buddha-Ausstellung um 16.30 Uhr zu verbinden. Die Besucher des Weltkulturerbes Völklinger Hütte haben so die Möglichkeit, die Elemente der Achtsamkeit und Meditation aus zwei Perspektiven zu erleben. An den Samstagen der saarländischen Herbstferien starten jeweils um 11.30 Uhr Führungen zum ‚wilden‘ Landschaftsgarten „Das Paradies“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Erlebnisführung zum Hochofen startet wie immer sonntags um 15 Uhr.

In der zweiten Woche der Herbstferien bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte von Montag, dem 17. Oktober, bis Freitag, dem 21. Oktober 2016, die Gelegenheit, jeden Tag in die Kultur einer anderen asiatischen Region der Buddha-Ausstellung einzutauchen. Die Buddha-Exkursionen geben einen vertieften Einblick in die buddhistische Kunst der jeweiligen Region. In den Herbstferien führen sie zur „Geburtsstunde“ der buddhistischen Kunst im antiken Indien, nach China und Japan, nach Südostasien mit Kambodscha, Thailand, Indonesien und Burma sowie in die Himalaya-Region mit Nepal und Tibet. Am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, beginnt die Buddha-Exkursion um 16.30 Uhr. Die anderen Buddha-Exkursionen von Montag, dem 17. Oktober bis Freitag, dem 21. Oktober 2016, starten jeweils um 11.30 Uhr.

Qigong im Begleitprogramm der "Ausstellung Buddha" Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/ Oliver Dietze
Qigong im Begleitprogramm der „Ausstellung Buddha“
Copyright: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/ Oliver Dietze

Ein besonderer Höhepunkt in den saarländischen Herbstferien ist die bereits traditionelle Taschenlampenführung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, bietet sich wieder die seltene Gelegenheit, die Industriekultur der Völklinger Hütte bei Dunkelheit zu erleben. Die „Taschenlampenführung“ mit dem Projektleiter Hendrik Kersten startet um 19.30 Uhr am Haupteingang des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Teilnehmen darf jeder, der seine eigene Taschenlampe mitbringt. Die „Taschenlampenführung“ ist kostenfrei. Da sie nach den regulären Öffnungszeiten des Weltkulturerbes Völklinger Hütte beginnt, muss für diese Führung kein Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gezahlt werden. Die Mitnahme der eigenen Taschenlampe ist für diese Führung obligatorisch.

Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Herbstferienprogramm 2016

Dienstag, 11. Oktober 2016:
15 Uhr: Kinderführung durch die Buddha-Ausstellung, Eintritt ab 15 Uhr frei

Mittwoch, 12. Oktober 2016:
16.30 Uhr: Buddha-Exkursion
Vertiefte Betrachtungen in der Buddha-Ausstellung zur buddhistischen Kunst einer asiatischen Region

Donnerstag, 13. Oktober 2016:
16.30 Uhr: Taiji-Qigong

Freitag, 14. Oktober 2016:
14.30 Uhr: Führung „Der Pfad der Erkenntnis“
16.30 Uhr: Meditieren mit buddhistischen Mönchen

Samstag, 15. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Führung: Der Landschaftsgarten „Das Paradies“

Sonntag, 16. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Führung durch die Buddha-Ausstellung
15 Uhr: Erlebnisführung zum Hochofen
16.30 Uhr: Qigong-Übungen

Montag, 17. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Buddha-Exkursion – Südasien | Indien

Dienstag, 18. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Buddha-Exkursion – Ostasien | China, Japan
15 Uhr: Kinderführung durch die Buddha-Ausstellung, Eintritt ab 15 Uhr frei

Mittwoch, 19. Oktober 2016:
16.30 Uhr: Buddha-Exkursion – Südostasien | Kambodscha, Thailand, Indonesien, Burma
19.30 Uhr: Taschenlampenführung durch das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Eintritt um 19.30 Uhr kostenfrei

Donnerstag, 20. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Buddha-Exkursion – Himalaya | Nepal
16.30 Uhr: Taiji-Qigong

Freitag, 21. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Buddha-Exkursion – Himalaya | Tibet
14.30 Uhr: Führung „Der Pfad der Erkenntnis“
16.30 Uhr: Meditieren mit buddhistischen Mönchen

Samstag, 22. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Führung: Der Landschaftsgarten „Das Paradies“

Sonntag, 23. Oktober 2016:
11.30 Uhr: Führung durch die Buddha-Ausstellung
15 Uhr: Erlebnisführung zum Hochofen
16.30 Uhr: Qigong-Übungen

PM WKE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.